Hitzeschutzplatte, Wärmedämmplatte

Hitzeschutzplatte: Trennung von Hitze und Kälte

Warum eine Hitzeschutzplatte?

Steht eine Wärmequelle wie zum Beispiel ein Herd neben einem Kühlgerät wie dem Kühlschrank, sollten Sie Hitzeschutz einplanen. Denn erwärmt sich der Herd durch Kochen oder Backen, überträgt er einen Teil seiner Wärme auf den Kühlschrank. Der muss mehr Energie (Strom) aufbringen, um seine Kühltemperatur zu halten. Die Folge: unnötiges "Hochtouren" des Kühlschranks. Das Kühlgerät verursacht zusätzlichen Stromverbrauch und die Elektronik wird unnötig gefordert, was den Verschleiß der Komponenten erhöht.

Die Lösung: Reflexion

Eine Hitzeschutzplatte reflektiert die vom Herd abstrahlende Wärme. Die Reflexion erfolgt durch eine einseitig angebrachte reflektierende Fläche auf einer hitzebeständigen Platte. Als Reflexionsmaterial wird in der Regel Aluminium verwendet. Die Platte ist zudem in einem Metall-Rahmen gefasst. Noch vor einigen Jahrzehnten diente das hitzebeständige, aber gesundheitsbedenkliche Asbest als Trägermaterial für die Platte. Heutzutage werden Ihrer Gesundheit zuliebe asbestfreie Hitzeschutzplatten angeboten. Unsere Hitzeschutzplatte mit Aluminiumbeschichtung besteht aus Silikaten und Mineralfasern. Sie können sie für die Trennung Herd/Kühlschrank verwenden, aber auch als Wandverkleidung. In dieser Funktion ist Sie Ihnen eine Hilfe, wenn Sie zum Beispiel Ihre Dekowand im Garten vor der Hitze Ihres Grills oder die Zimmerwand hinter Ihrem Kaminofen schützen möchten.

Hitzeschutz aus Glas

Die Wärme zu reflektieren, ist eine Möglichkeit, hitzeanfällige Objekte zu schützen. Eine andere ist das Dämmen bzw. die Wärme-Reduzierung. Um eine erhöhte Wärmeentwicklung an einer Wand nahe einer Heizquelle zu vermeiden, können Sie die Wand beispielsweise mit Steinen oder Dämmplatten verkleiden. Dämmplatten wie die Silikatkalzium-Platten Promasil sind für die Ummantelung von Kaminen geeignet. Sie dienen zum Beispiel den Kaminbausätzen Vermont, Aspen und Nebraska von Hark als Verkleidung. Die Platten können aber auch für den Wand-Hitzeschutz verwendet werden. Ist Ihnen der Aufwand zu hoch, nutzen Sie stattdessen eine Hitzeschutzplatte wie zum Beispiel von KaminoFlam. Die aus ESG (Einscheibensicherheitsglas) angefertigte Platte schützt die Wand hinter dem Kaminofen vor Hitze und bietet zugleich Funkenschutz.

Glas auch für Bodenplatte und Funkenschutzgitter

ESG wird übrigens ebenso bei den Bodenplatten aus Glas verwendet, die Sie vor dem Ofen legen, um Ihren Bodenbelag vor Brandflecken zu bewahren. Einige dieser Glas-Platten finden Sie auch als Funkenschutz vor einem offenen Kamin. Dann sind sie mit Standfüßen ausgestattet. Diese bieten wir Ihnen in der Kategorie Funkenschutzgitter an.

Wärmeverlust reduzieren

Hitzeschutz kann wie oben beschrieben über verschiedene Methoden gewährleistet werden: Reflexion, Dämmung, Reduzierung. Darüber hinaus schützt die Reflexion nicht nur Objekte vor Wärme, sondern sorgt zeitgleich für Wärmegewinn. Die abstrahlende Wärme wird nicht gedämmt oder reduziert, sondern lediglich zurückgeworfen. Dieses Prinzip nutzt zum Beispiel die Matte Heat Reflector von Tesa. Bringen Sie die Matte mit der reflektierenden Alubeschichtung hinter Ihrer Heizung an die Außenwand an, wird die Wärme von der Matte in den Raum zurückgestrahlt. Weniger Wärme verschwindet ungenutzt durch die Außenwand. Die Heizung muss weniger Energie aufbringen, um die unmittelbare Umgebung zu erwärmen. Heizkosten werden gespart!



Hitzeschutzplatte: Trennung von Hitze und Kälte Warum eine Hitzeschutzplatte? Steht eine Wärmequelle wie zum Beispiel ein Herd neben einem Kühlgerät wie dem Kühlschrank, sollten Sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hitzeschutzplatte, Wärmedämmplatte

Hitzeschutzplatte: Trennung von Hitze und Kälte

Warum eine Hitzeschutzplatte?

Steht eine Wärmequelle wie zum Beispiel ein Herd neben einem Kühlgerät wie dem Kühlschrank, sollten Sie Hitzeschutz einplanen. Denn erwärmt sich der Herd durch Kochen oder Backen, überträgt er einen Teil seiner Wärme auf den Kühlschrank. Der muss mehr Energie (Strom) aufbringen, um seine Kühltemperatur zu halten. Die Folge: unnötiges "Hochtouren" des Kühlschranks. Das Kühlgerät verursacht zusätzlichen Stromverbrauch und die Elektronik wird unnötig gefordert, was den Verschleiß der Komponenten erhöht.

Die Lösung: Reflexion

Eine Hitzeschutzplatte reflektiert die vom Herd abstrahlende Wärme. Die Reflexion erfolgt durch eine einseitig angebrachte reflektierende Fläche auf einer hitzebeständigen Platte. Als Reflexionsmaterial wird in der Regel Aluminium verwendet. Die Platte ist zudem in einem Metall-Rahmen gefasst. Noch vor einigen Jahrzehnten diente das hitzebeständige, aber gesundheitsbedenkliche Asbest als Trägermaterial für die Platte. Heutzutage werden Ihrer Gesundheit zuliebe asbestfreie Hitzeschutzplatten angeboten. Unsere Hitzeschutzplatte mit Aluminiumbeschichtung besteht aus Silikaten und Mineralfasern. Sie können sie für die Trennung Herd/Kühlschrank verwenden, aber auch als Wandverkleidung. In dieser Funktion ist Sie Ihnen eine Hilfe, wenn Sie zum Beispiel Ihre Dekowand im Garten vor der Hitze Ihres Grills oder die Zimmerwand hinter Ihrem Kaminofen schützen möchten.

Hitzeschutz aus Glas

Die Wärme zu reflektieren, ist eine Möglichkeit, hitzeanfällige Objekte zu schützen. Eine andere ist das Dämmen bzw. die Wärme-Reduzierung. Um eine erhöhte Wärmeentwicklung an einer Wand nahe einer Heizquelle zu vermeiden, können Sie die Wand beispielsweise mit Steinen oder Dämmplatten verkleiden. Dämmplatten wie die Silikatkalzium-Platten Promasil sind für die Ummantelung von Kaminen geeignet. Sie dienen zum Beispiel den Kaminbausätzen Vermont, Aspen und Nebraska von Hark als Verkleidung. Die Platten können aber auch für den Wand-Hitzeschutz verwendet werden. Ist Ihnen der Aufwand zu hoch, nutzen Sie stattdessen eine Hitzeschutzplatte wie zum Beispiel von KaminoFlam. Die aus ESG (Einscheibensicherheitsglas) angefertigte Platte schützt die Wand hinter dem Kaminofen vor Hitze und bietet zugleich Funkenschutz.

Glas auch für Bodenplatte und Funkenschutzgitter

ESG wird übrigens ebenso bei den Bodenplatten aus Glas verwendet, die Sie vor dem Ofen legen, um Ihren Bodenbelag vor Brandflecken zu bewahren. Einige dieser Glas-Platten finden Sie auch als Funkenschutz vor einem offenen Kamin. Dann sind sie mit Standfüßen ausgestattet. Diese bieten wir Ihnen in der Kategorie Funkenschutzgitter an.

Wärmeverlust reduzieren

Hitzeschutz kann wie oben beschrieben über verschiedene Methoden gewährleistet werden: Reflexion, Dämmung, Reduzierung. Darüber hinaus schützt die Reflexion nicht nur Objekte vor Wärme, sondern sorgt zeitgleich für Wärmegewinn. Die abstrahlende Wärme wird nicht gedämmt oder reduziert, sondern lediglich zurückgeworfen. Dieses Prinzip nutzt zum Beispiel die Matte Heat Reflector von Tesa. Bringen Sie die Matte mit der reflektierenden Alubeschichtung hinter Ihrer Heizung an die Außenwand an, wird die Wärme von der Matte in den Raum zurückgestrahlt. Weniger Wärme verschwindet ungenutzt durch die Außenwand. Die Heizung muss weniger Energie aufbringen, um die unmittelbare Umgebung zu erwärmen. Heizkosten werden gespart!

Topseller
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hitzeschutzplatte Glas KaminoFlam 120x100x0,6cm
Hitzeschutzplatte Glas KaminoFlam 120x100x0,6cm
KaminoFlam Hitzeschutzplatte Glas ESG-Hartglas Kanten poliert temperaturwechselbeständig oben seitlich zwei Löcher zur Wandbefestigung Gewicht: ca. 22 kg Maße: ca. L 120 x B 100 x H 0,6 cm Abbildung ähnlich! Es handelt sich um eine...
79,95 € *
Hitzeschutzplatte im Alurahmen 850x570mm
Hitzeschutzplatte im Alurahmen 850x570mm
Hitzeschutzplatte Material: Silicate mit Mineralfasern 100% asbestfrei einseitig reflektierend im Aluminiumrahmen Temperaturbereich bis 850 C Maße: 850 x 570 x 3 mm
49,50 € *
Tesa Moll Heat Reflector für Heizkörper 1 x 0,70 m
Tesa Moll Heat Reflector für Heizkörper 1 x 0,70 m
Tesa Moll Heat Reflector vermindert den Wäremverlust durch Wände durch Rückstrahlung der Wärmeenergie und spart somit Heizkosten. aluminiumkaschierte Folie aus PUR-Schaumstoff geeignet für die Montage hinter dem Heizkörper ohne...
Inhalt 0.7 Quadratmeter (14,21 € * / 1 Quadratmeter)
9,95 € *
Zuletzt angesehen